Add To Home
Bootstrap Example

Fassadendämmung(WDVS)

Umwelt schonen und Geld sparen

Wenn Sie weniger Gas, Öl, Strom oder sonstige Energieträger benötigen, um es an kalten Tagen angenehm warm zu haben, schonen Sie die Energieressourcen der Erde, verursachen weniger umweltbelastende Schadstoffe und tragen somit zu einer nachhaltigen, umweltschonenden Entwicklung bei. Durch ein Wärmedämm-Verbundsystem können Sie Jahr für Jahr rund 50% Heizenergie einsparen. Davon profitiert nicht nur Ihr Geldbeutel, sondern vor allem auch die Umwelt.


Substanz erhalten, Wert steigern


Ein WDVS (Wärmedämm-Verbundsystem) ist nicht nur ein einfacher Anstrich, sondern ein echter Schutz für die Bausubstanz. Die durch Wetter und Jahreszeit bedingten Temperaturschwankungen im Mauerwerk werden durch ein WDVS reduziert. Es schützt außerdem vor Feuchtigkeit von außen, die in Kombination mit Frost leicht zu Putzrissen und weitergehenden Schäden führen kann. Einer möglichen Algen- und Schimmelbildung an den Außenwänden wird ebenso vorgebeugt. Gebäude mit niedrigem Energieverbrauch bieten höhere Vermiet- oder Verkaufschancen, weshalb ein WDVS den Wert Ihres Hauses steigert.

 

Geld sparen – staatlich gefördert
 
  • Wärmedämm-Maßnahmen werden durch die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) vom Staat geregelt
  • Fördermittel erhalten Sie von Bund, Ländern, Gemeinden, Landkreisen und/oder Ihrem Energieversorger



Angenehme Wärme im Winter - Kühle Räume im Sommer


Nur 2° C Temperaturunterschied zwischen Raumtemperatur und der Temperatur an der Innenseite einer ungedämmten Außenwand führt an kalten Tagen dazu, dass der Eindruck entsteht, es zieht. Der Grund dafür ist eine unangenehme Luftzirkulation, die entsteht wenn sich die warme Zimmerluft an der Außenwand abkühlt und nach unten sinkt. Außerdem bildet sich an kalten Wänden häufig Kondenswasser, wodurch gefährlicher Schimmel entstehen kann. Mit einer guten Fassadendämmung haben Sie keines dieser Probleme. Die Fassadendämmung sorgt dafür, dass die Temperatur auch an Frosttagen an der Innenseite der Wand kaum unter der Raumtemperatur liegt. Dadurch entsteht ein behagliches Wärmegefühl und ein gesundes Raumklima.



Raumklima, wo Sie sich wohlfühlen


der Speichereffekt des Mauerwerks gewährleistet ein behagliches Wohlgefühl keine unangenehmen Zuglufterscheinungen mehr sommerlicher Hitzeschutz durch die regulierende Wirkung positive Wirkung auf den Menschen durch den Schallschutz.